Theater 2023 – Gute Lügen leben länger!

Manfred Müller und seine Frau Monika haben in ihrer Doppelgarage eine Autowerkstatt. Da diese sehr klein ist, landen mittlerweile so manche Ersatzteile im angrenzenden Esszimmer der Familie. Zwischen Kotflügel, Autoreifen, und Auspuffen kommt der Mieter Matthias, der auch Müller heißt, mit seinen unsinnigen Erfindungen meist ungelegen.

Dann gibt es noch den polnischen Schwarzarbeiter Kasimir, der es faustdick hinter den Ohren hat. Dies bekommt auch der Beamte Heinrich Haargenau zu spüren, der immer wieder versucht den Schwarzarbeiter Kasimir ausfindig zu machen.

Die Müllers möchten gerne von der Gemeinde ein Grundstück kaufen, um dann mit einem Kredit von Bankdirektor Profitlich eine größere Werkstatt darauf zu bauen. Aber Bürgermeisterin Sabine Kleinschmidt-Großhans und Profitlich stecken unter einer Decke und wollen die Müllers übers Ohr hauen.

In all dem Trubel kommen auch noch die Tanten von Kasimir, Olga und Stanislawa, die ihn unbedingt mit der Briefträgerin Cordula verkuppeln wollen.

Ob dies klappt und die Müllers ihre größere Werkstatt bauen können, sehen Sie in unserem Theaterstück „Gute Lügen leben länger!“

 

Aufführungstermine:

Freitag,                            06.01.2023 – 19.00 Uhr

Samstag,                         07.01.2023 – 19.00 Uhr

Sonntag,                         08.01.2023 – 18.00 Uhr

Freitag,                           13.01.2023 – 19.00 Uhr

Samstag,                        14.01.2023 – 19.00 Uhr

Der Kartenvorverkauf findet wie gewohnt am 1. Adventssonntag, 27.11.2022 zwischen 10.00 und 12.00 Uhr im Haus Vulkania statt. Um allen die Möglichkeit zu geben, genügend Abstand zu halten, werden wir die Karten im Foyer verkaufen. Der Wartebereich wird ins Haus Vulkania verlegt.

Anschließend werden die Restkarten online unter www.hv-dreis-brueck.de oder unter 0151 5656 4332 ab 17.00 Uhr verkauft. In diesem Jahr wird sich Moni`s Partyservice um das leibliche Wohl in den Pausen kümmern.

Wir freuen uns auf eine schöne Theatersaison.

Der Heimatverein Dreis-Brück e.V.